Zum Inhalt springen
Der Hintergrund ist blassrosa Papier, in der Mitte ist ein gerissenes Loch, durch das Mund, Kinn und Nase einer Person zu sehen sind. Die Person trägt pink-glänzenden Lippenstift. Oben drüber steht sensitivity reading und Lektorat, unten links ist das Minzgespinst-Logo, eine Zuckerwatte vor dem Hintergrund einer trans pride Flag.
sensitivity reading und Lektorat – Minzgespinst

Dieses Angebot richtet sich an Autor_innen und Verleger_innen, die ein rund-um-Paket zu den Themen „sensitivity reading und Lektorat“ suchen.
Wir bieten nicht nur ein vollumfängliches Korrektorat bezüglich Rechtschreibung und Grammatik an, sondern blicken auch diskriminierungssensibel auf den Inhalt, die Charaktere und das Worldbuilding.

Repräsentation gehört zu den wichtigsten Dingen, wenn es um diskriminierungssensibles Schreiben geht. Gleichzeitig scheuen oft Autor_innen davor zurück, da sie sich unsicher sind, ob ihre Charakterdarstellung authentisch genug sei. Auch Klischees, wie z.B. „bury your gays“ gilt es grundsätzlich eher zu vermeiden, um Menschen die Möglichkeit zu geben, Bücher genussvoll lesen zu können.

Mit der Unterstützung eines „sensitivity readers“ können diese Problematiken bereits beim Schreiben umgangen werden. Auch queere (und anderweitig diskriminierte) Menschen wollen ein Leseerlebnis, in dem sie sich wiederfinden, das aber gleichzeitig keine plumpe Reproduktion der eigenen Diskriminierungserlebnisse darstellt.

Unsere Schwerpunkte liegen diesbezüglich bei Neurodivergenz, Queerness (A_Romantik, Bisexualität, Transgeschlechtlichkeit, Nichtbinarität), Polyamorie, chronischer Erkrankung und Behinderung.

Wir bearbeiten nicht nur Sachtexte, wie z.B. „Wie kann ich was bewegen„, (herausgegeben von Raúl Krauthausen und Benjamin Schwarz), sondern auch Romane, (Urban und High) Fantasy, Anthologien und Kurzgeschichten.

Falls du Interesse an unserem Angebot bezüglich sensitivity reading und Lektorat hast, melde dich gerne unter minzgespinst@posteo.de und wir können einen Kennenlerntermin vereinbaren.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner